Prof. Dr. med. Jens-Gerd Scharf übernimmt Vorsorge-Bereich

Der ehemalige Erfurter Chefarzt ist Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Hepatologie und übernimmt den Check-Up der Zentralklinik Bad Berka.

Das private Vorsorgeangebot der Zentralklinik Bad Berka, der „Check-Up“, wird ab diesem Jahr von Prof. Dr. med. Jens-Gerd Scharf geleitet. Der ehemalige Erfurter Chefarzt ist Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Hepatologie einschließlich diagnostischer und therapeutischer Endoskopie, gastrointestinaler Onkologie sowie Diabetologie.

Prof. Scharf übernimmt mit dem Vorsorge-Programm, einem eintägigen Angebot für Selbstzahler, einen wichtigen medizinischen Bereich: „Eine gute Vorsorge ist in vielen Lebenslagen klug. In Bezug auf unsere Gesundheit bedeutet das: je früher eine Krankheit erkannt wird, desto einfacher und besser kann die nötige Behandlung greifen und wirken. Früh erkannte Herz- oder auch Krebserkrankungen haben in der Regel eine wesentlich bessere Prognose. Während meiner Tätigkeit als Gastroenterologe habe ich erleben dürfen, wie der Darmkrebs in Deutschland durch die Einführung der Vorsorgeuntersuchungen wesentlich früher erkannt wird und dadurch viele schwere Verläufe verhindert werden können“, so der Facharzt.

Generell sollten alle Patienten die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen nutzen. „Möglicherweise kann zukünftig die Akzeptanz von Vorsorgeuntersuchungen verbessert werden, wenn sie aufgrund eines Risikoprofils noch mehr auf den einzelnen Menschen zugeschnitten werden können. Der Hausarzt ist heute mehr denn je Ansprechpartner Nummer 1“, erklärt Prof. Scharf.

 

Für alle Mitglieder des BVMW gibt es in der Zentralklinik in Bad Berka Sonderkonditionen bei dem Vorsorge-Programm. Sollten Sie noch kein Mitglied sein, gibt es jederzeit die Möglichkeit eins zu werden: BVMW 

Mehr Informationen zur Zentralklinik Bad Berka finden Sie hier: http://www.zentralklinik.de/

 

Text von Anke Geyer, Pressesprecherin und Leiterin Medien und Kommunikation