IBYKUS und BVMW – doppelt stark für den Mittelstand.

IBYKUS und BVMW – doppelt stark für den Mittelstand. Die IBYKUS AG für Informationstechnologie ist neues Mitglied des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) e.V. für die Region Thüringen.

Von links nach rechts: Thomas Winter (CEO der IBYKUS AG), Franziska Rosenbaum (Partnermanagerin der IBYKUS AG) und Ringo Siemon (BVMW Thüringen)

Erfurt. Bei einem Besuch am Hauptsitz des IT-Spezialisten in Erfurt überreichte Ringo Siemon, Leiter der Wirtschaftsregion Westthüringen sowie Pressereferent für die Region Thüringen, die Mitgliedsurkunde an Thomas Winter, CEO der IBYKUS AG, und Partnermanagerin Franziska Rosenbaum.


Mit der Mitgliedschaft auf regionaler Ebene des BVMW im Raum Thüringen möchte die IBYKUS AG ihr Engagement für die Digitalisierung des Mittelstands weiter fokussieren. Vergangenen Sommer wurde Vorstandsvorsitzender Thomas Winter bereits in den Thüringer Landeswirtschaftssenat des Verbands berufen.


„Durch die Doppelmitgliedschaft können wir nun auf Landes- als auch regionaler Ebene die Digitalisierung des Mittelstands mit unseren IT-Lösungen noch besser unterstützen und als Impulsgeber innerhalb eines renommierten Netzwerks agieren. Die IBYKUS AG zählt selbst zum Mittelstand. Dadurch können unsere IT-Fachkräfte sehr gut nachvollziehen, welchen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen sich mittelständische Unternehmen stellen müssen. Wir freuen uns, unser Expertenwissen und unsere eigenen Erfahrungen mit den Mitgliedern des Verbands austauschen zu können“, bekräftigt Thomas Winter.


Als „Stimme des Mittelstands“ vertritt der BVMW e.V. mit mehr als 30 Partnerverbänden als Mittelstandsallianz unabhängig die Interessen von kleinen und mittleren Unternehmen. Zu den weiteren Verbandsaufgaben zählen unter anderem die Vernetzung sowie Förderung des unternehmerischen Austauschs seiner Mitglieder. Dieser Aufgabe kommt der BVMW durch zahlreiche regionale und bundesweite Veranstaltungen für verschiedene Branchen und Themen nach.


Über die IBYKUS AG für Informationstechnologie


Die IBYKUS AG für Informationstechnologie ist einer der führenden deutschen IT-Spezialisten. Das Leistungsspektrum umfasst E-Government-Lösungen für die Verwaltung europäischer, nationaler und kommunaler Fördermittel sowie innovative Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung für Unternehmen auf Basis von SAP® und selbst entwickelter Software. Kollaborationslösungen, UX/UI-Design, die Entwicklung mobiler Anwendungen, IT-Infrastruktur und IT-Security sowie Hosting in eigenen Rechenzentren in Deutschland, Consulting und ergänzende Services ergänzen das Portfolio.


1990 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute über 260 Mitarbeiter*innen. Neben dem Hauptsitz in Erfurt unterhält die IBYKUS AG weitere Niederlassungen in Thüringen, Sachsen und Baden-Württemberg. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete der IT-Dienstleister einen Jahresumsatz von 33,8 Millionen Euro.

Weitere Infos unter: www.ibykus.de