Jeden Tag etwas Wildes!

…ist das Motto von Christine Rauch. Die Erfurterin gründete mit diesem Anspruch ihr Unternehmen Wildrausch. Mit ihren jungen, frischen und natürlichen Ideen verstärkt die zertifizierte Fachberaterin für essbare Wildpflanzen nun auch unser Netzwerk!

Jeden Tag etwas Wildes!

…ist das Motto von Christine Rauch,Zertifizierte Fachberaterin zur Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen & Rohkost Chefin. Die Erfurter Controllerin beendete ihren Job und gründete mit diesem Anspruch ihr Unternehmen WILDRAUSCH - tauschte Konzernzahlen gegen essbare Wildpflanzen ein, wechselte vom sicheren Angestelltenverhältnis mit Aufstiegschancen in die raue Wirklichkeit der Selbstständigkeit. Mit ihren jungen, frischen und natürlichen Ideen verstärkt sie seit Anfang des Jahres das BVMW-Netzwerk. Auf Empfehlung des medienbüro Koch, von Constanze Koch, gehört sie jetzt zum „Jungen Mittelstand Thüringen“ und genießt das Netzwerken.

Wer Christine Rauch erlebt, wird schnell von ihrer Leidenschaft angesteckt. Und eine Frage drängt sich förmlich auf: Warum Wildpflanzen?

„Wildpflanzen sind gesund und enthalten viele Mineralien, Vitamine und Spurenelemente. Die Verbundenheit zur Natur ist seelischer Ausgleich und man isst bewusst und nachhaltig. Frische Luft und Bewegung tun Körper & Geist gut und sind wie eine kleine Meditation. Die Wildkräuter sind regional, saisonal und kostengünstig. Das Auge isst mit - die essbare Blütenpracht bereichert jeden Salat und bereitet Freude“, ist ihr Plädoyer.

„Pizza und Pasta kann jeder. Weiter mit der Natur! Neues ausprobieren und die Langeweile vom Teller verbannen“, empfiehlt die Fachberaterin für essbare Wildpflanzen jedem, der den Spruch ‚Das ist doch Unkraut!‘ auf den Lippen hat. „Kochen und Essen verbindet, man knüpft Kontakte und lässt den Alltag hinter sich.“

Darum: Jeden Tag was Wildes!

Bei Christine Rauch kommt aber nicht nur gesundes Grünzeug auf den Tisch.

Sie hat sich ausbilden lassen, um als fachkundige Beraterin für essbare Wildpflanzen, Botschafterin für Essbare Wildpflanzenparks (Ewilpa®), zertifizierte Rohkost Chefin, Vegane Vitalkostzubereiterin und Natur-Resilienz-Trainerin ihr Geschäft zu betreiben. Zu dem gehört im übertragenen Sinne ein ganzer Strauß an ‚wilden Angeboten‘: Kochkurse, Coachings, Gourmet Caterings, die Kochbox, die aus der Corona-Not heraus geboren wurde und – die Produkte, die im Wildrausch-Shop erhältlich sind. „Die Gierschkräcker sind der Renner unter den Produkten und haben schon eine eigene Fangemeinde“, freut sich die junge Unternehmerin. Aktuell etablieren sich Onlinekurse für Firmen, die von den Unternehmen im Rahmen des Gesundheitsmanagements dankbar angenommen werden und für gestärkte Mitarbeiter sorgen.

Und, sie wurde eingeladen, Veranstaltungen auf der BUGA in Erfurt zu bestreiten – in ihrer Heimatstadt. Das macht Christine Rauch wirklich stolz. Für den BUGA Shop hat sie 9 Produkte entwickelt. Sieben davon mit Erfurter Brunnenkresse. Zur 1. Hallenschau der Bundesgartenschaugesellschaft gewann sie gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, Familie Fischer aus Erfurt, die Bronzeauszeichnung.

„Schaut gerne bei WILDRAUSCH auf der BUGA vorbei. Für Schulklassen bin ich im grünen Klassenzimmer zu finden. Für Gourmetbegeisterte in der Outdoorküche. Falls Du noch mehr Anregungen für die Verwilderung Deiner Küche brauchst, komm gerne zu den Vorträgen im BUGA-Pavillon. Hier bekommst Du das geballte Wissen über Giersch und Löwenzahn. Wer Lust aufs Mitmachen hat, der kann gern zu den Workshops vorbeischauen. Wir bereiten Naturkosmetik zu und vieles mehr. Alles dazu auf meiner Website, inklusive Anmeldelink.“

Aufnahme als BVMW-Mitglied an ungewöhnlichem Ort: Ganz früh waren Constanze Koch (BVMW-Geschäftsstelle Schmalkalden-Meiningen, rechts im Bild) und Christine Rauch (Wildrausch, links im Bild) in Floh-Seligenthal unterwegs und erkundeten die Möglichkeiten für ein erstes gemeinsames Projekt - das in Planung befindliche ‚Grüne Klassenzimmer‘ gemeinsam zu unterstützen.

​www.wildrausch.de

Text: Constanze Koch, medienbüro KOCH