45 Jahre deutsch-vietnamesische Beziehungen (1975 – 2020)

Im Jahr 2020 feiern Vietnam und Deutschland das 45-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung Vietnam (FNS) hat diesen Jahrestag aufgegriffen, gemeinsam mit der University of Economics and Business (UEB) / Vietnam National University Hanoi eine Jubiläumsschrift herauszugeben. Es ist spannend zu beobachten, wie positiv sich die bilateralen Beziehungen seit 1975 entwickelt haben. Diese Festschrift leistet einen Beitrag dazu, die vielen verschiedenen Facetten der Beziehungen zwischen Deutschland und Vietnam nachzuzeichnen. Leitmotiv des Buches sind „Globaler Wandel“ und „Nachhaltigkeit“, die hervorragend in den aktuellen Kontext passen.

Da die beiden Herausgeber Prof. Dr. Andreas Stoffers / FNF und Prof. Dr. Nguyen Anh Thu (UEB) über einen wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund verfügen, beschäftigen sich die beteiligten Autoren in den ersten beiden Kapiteln mit den Wirtschaftsbeziehungen zwischen unseren beiden Ländern in einer zusammenwachsenden Welt. Daran anschließend werden ganz bewusst die vertrauten Wege verlassen und die Bereiche Digitalisierung und Transformation, Nachhaltigkeit und Entwicklung sowie Kunst und Kultur beleuchtet. Dies macht die Festschrift für ein sehr breites Publikum interessant. Das ca. 600-seitige Buch (je zur Hälfte Deutsch und Vietnamesisch) soll dazu ermuntern, sich idealerweise mit allen Blickwinkeln der Beziehungen zu befassen. Aber auch das Querlesen von einzelnen Artikeln ist willkommen.

Die gemeinsame Geschichte beider Länder ist voller interessanter und vielversprechender Ereignisse und Aktivitäten. Seit 1975 haben sich die Beziehungen zwischen Deutschland und Vietnam in vieler Hinsicht positiv entwickelt. Sicher können in fünf Jahren, beim nächsten runden Jubiläum viele weitere Kapitel zu dieser gemeinsamen Erfolgsgeschichte hinzugefügt werden.

Die Festschrift wird am 12. November 2020 im Rahmen einer hochkarätig besetzten deutsch-vietnamesischen Wirtschaftskonferenz im Hotel Sheraton / Hanoi der Öffentlichkeit übergeben. (Mitglieder des BVMW, die sich in Vietnam aufhalten, sind herzlich dazu eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen. In der Festschrift hat u.a. Ludwig Graf Westarp, BVWW Repräsentant Vietnam, ein Grußwort geschrieben. Bei Interesse an der Veranstaltung schreiben Sie bitte an ludwig.westarp@bvmw.de). 

PDF ansehen & herunterladen (13MB)