Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Thüringen

Am 27.10.2019 haben Sie die Chance, Ihre Stimme für den 7. Thüringen Landtag abzugeben. Wir möchten Sie bei Ihrer Wahlentscheidung unterstützen. Der BVMW hat die Parteien zur Wahl bezüglich Ihrer mittelstandsrelevanten Politik unter die Lupe genommen...

 

Die Podiumsdiskussion zur Landtagswahl stand ganz im Lichte der beruflichen Bildung in Thüringen. Für den Mittelstand ist es eine zentrale Forderung, dass die Diskrepanz zwischen der beruflichen und der akademischen Ausbildung wieder verringert wird. Dies wurde mit Vertreterinnen und Vertretern aller relevanten Parteien rege diskutiert und von rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufmerksam verfolgt. Von Seiten des BVMW wurde die Diskussion am 24. Oktober 2019 durch Gerald Bitterberg und Frank Belkner, Sprecher der Allianz Bildung und Fachkräfte für Thüringen und bildungspolitischer Sprecher des BVMW in Thüringen, fachkundig begleitet.

Anlässlich der Landtagswahlen in Thüringen publizierte der BVMW einen Wahlcheck Mittelstand. In diesem befassten sich die Thüringischen Landtagskandidaten eingehend mit den Forderungen und Fragen des Mittelstands zu bedeutenden regionalen Themen.

Den Link zum Wahlcheck finden Sie hier.

 

--

Weitere Neuigkeiten erhalten Sie auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/BVMWThueringen/

Social Media Partner: Intent Brands (Eyleen Sinnhöfer)

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.