A+ Composites GmbH

A+ Composites steht für speziell auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Faserverbundwerkstoffe. A+ Composites steht für neue Freiheitsgrade bei der Realisierung kundenindividueller Materialkombinationen. A+ Composites ermöglicht die volle Ausnutzung der V...

A+ Composites ist ein junges Technologieunternehmen mit Sitz in Weselberg, im Südwesten von Rheinland-Pfalz gelegen. Wir sind ein innovatives Team von Ingenieuren und Tüftlern, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, unsere Produkte stetig für unsere Kunden weiterzuentwickeln. Wir haben uns darauf spezialisiert, einen faserverstärkten Kunststoff herzustellen, der besondere Eigenschaften mit sich bringt: Er ist leicht und flexibel, aber zugleich fester als Stahl. Dies macht ihn für eine Reihe von Produkten interessant:

Dank des Materials sind zum Beispiel Transportkisten deutlich belastbarer und können ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts tragen. Aber auch bei Orthesen und Prothesen kommt der Kunststoff zum Einsatz: Betroffenen verhilft er zu einem deutlich höheren Tragekomfort als bei herkömmlichen Modellen. Aber auch für die Automobilindustrie ist das neue Material interessant, etwa für Bauteile, die hohem Druck und hohen Temperaturen ausgesetzt sind.

Unser Arbeitsalltag zeichnet sich vor allem durch Teamgeist, ein kollegiales Miteinander und flache Hierarchien aus. Wir schätzen kurze Wege. Bei Abstimmungen und Planungen geht es nur gemeinsam voran.

leicht

Realisierung sehr hoher, bislang ungenutzter Potentiale im Leichtbau. Die A+ Composites Technologie ermöglicht die Herstellung lokal lastoptimierter Strukturen mit optimaler Faserausrichtung. Dadurch lässt sich das Bauteilgewicht gegenüber einer Herstellung mit konventionellen Faserverbundwerkstoffen drastisch reduzieren.

stabil

Komplexe und auf das Lastprofil abgestimmte Verstärkungsstrukturen – hohe Stabilität trotz sehr geringem Gewicht. Auf Basis der A+ Composites Technologie lassen sich durch eine höhere Materialperformance die mechanischen Eigenschaften von Bauteilen drastisch erhöhen.

effizient

Kundenindividuelle Materialentwicklung bei hoher Kosteneffizienz. Eine innovative Zusammenführung von Fasern und Kunststoff sowie deren selektive Erwärmung während der Verarbeitung erlaubt es, Materialkombinationen entsprechend individueller Kundenanforderungen zu entwickeln. Zeitgleich lassen sich die Materialkosten drastisch reduzieren.

Lesen Sie jetzt: