Nicht nur China kommt mit Wucht. Machen Sie sich selbst ein Bild.

Die Chinesische Volksrepublik hat die wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse komplett gedreht. Und der Bruch reißt jedes Jahr weiter auf. Auch die USA kann in den Zeiten des rapiden, technischen Fortschritts ihre volle Stärke ausspielen.

Die Chinesische Volksrepublik hat die wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse komplett gedreht. Und der Bruch reißt jedes Jahr weiter auf. Auch die USA kann mit ihrem Unternehmergeist, Spitzen-Unis und Kapitalmarkt in den Zeiten des rapiden, technischen Fortschritts ihre volle Stärke ausspielen. China ist ein Konkurrent mit wirtschaftlicher Dominanz im internationalen Weltumfeld.

„Unsere Politik in Berlin und Brüssel müsste mit der China- und der USA-Herausforderung besser umgehen", so Michael Heilig vom Der Mittelstand. BVMW im Wirtschaftsdreieck Donau-Ries, "denn alleine die Volksrepublik China war vor einigen Jahren nur eine ökonomische Mittelmacht und die USA hatte noch nicht ihre Hightech-Unternehmen GAFA (Abkürzung für Google, Apple, Facebook und Amazon). Das sind die größten Internetkonzerne der Welt und der Begriff steht als Mahnung vor der Macht, die diese großen Unternehmen mittlerweile haben. China und die USA sind für Deutschland mittlerweile ein gewaltiger Konkurrent mit ihrer wirtschaftlichen Dominanz im internationalen Kontinentalumfeld unserer Welt. Eigentlich sollte Europa durch die riesigen Möglichkeiten der Digitalisierung auch zu neuer Dynamik finden“.

Machen Sie sich selbst ein Bild. Daher haben wir eine persönliche REISE-Einladung für Sie. Termine: Siehe bitte unten. Viele Plätze sind schon belegt. Sie sind: GeschäftsführerIn, InhaberIn, UnternehmerIn, Führungskraft? Reisen Sie mit unserem Mitglied tempus. und Prof. Dr. Jörg Knoblauch zu den innovativsten Standorten der Welt. Nach China und ins Silicon Valley, USA. Lesen Sie die persönliche Einladung von Prof. Dr. Jörg Knoblauch. Für BVMW-Mitglieder gibt es einen Vorteil.

So schreibt Prof. Dr. Jörg Knoblauch: „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung katapultieren uns in eine neue Welt. Nicht nur im Westen, also dem Silicon Valley, sondern auch im Osten, in China, haben diese Themen ein zu Hause gefunden und entwickeln sich atemberaubend, dramatisch und schnell. Dummerweise scheint uns das in Deutschland nicht zu beeindrucken. Wir haben komplett unterschätzt, was im Silicon Valley, USA, entwickelt und in Shanghai/Shenzhen, China, produziert wird. Diese Achse funktioniert hervorragend. Deutschland und Europa sind da nicht mehr vorgesehen und werden nicht mehr gebraucht. Plötzlich erkennen wir, warum wir den Anschluss verlieren. China ist nicht mehr das Land, das Jeans und Textilien produziert, sondern Verkehrsflugzeuge und Hochgeschwindigkeitszüge. Ich war letztes Jahr drei Mal in China. Der bekannte Gründer und Investor Frank Thelen, bekannt aus dem Fernsehformat „Die Höhle der Löwen“, sagt: „Die Deutschen denken, man kann jedes Jahr 2-3 % besser werden. Dass auch Faktor 10 möglich ist, geht nicht in die Köpfe der Menschen in Deutschland. Das, was ich da im Valley (USA) gesehen habe, ist ein Kindergeburtstag gegenüber China. Was ich da gesehen habe … Holy moly! Das ist nochmal eine andere Geschwindigkeit, eine andere Dimension …“. Die Umsetzung im Osten und im Westen ist ehrgeizig, schnell, innovativ und exzellent organisiert. Dass wir noch dieses Jahr autonom fahrende Fahrzeuge ohne Sicherheitsfahrer erleben werden, ist nur ein kleiner Teil dieser uns direkt bevorstehenden Revolution. Nutzen Sie 2019, um auf einer unserer Reisen Ihr digitales Geschäftsmodell upzudaten oder zu entwickeln. Nicht nur das, was Sie sehen und erleben, sondern auch der Austausch mit den 30-40 mitreisenden Unternehmern ist von unschätzbarem Wert.

Inspirationsreise nach China
Diese zwei Reisetermine stehen 2019 für China zur Auswahl:
> Sa, 1. – So, 9. Juni 2019
(Das Programm in Shanghai startet am Sonntag, 2. Juni 2019 und endet am Samstag, 8. Juni 2019 in Shenzhen und Hongkong)
> Sa, 23. November – So, 1. Dezember 2019
(Das Programm in Shanghai startet am Sonntag, 24. November 2019 und endet am Samstag, 30. November 2019 in Shenzhen und Hongkong)

Inspirationsreise ins Silicon Valley
Diese zwei Reisetermine stehen 2019 für die USA zur Auswahl:
> Mo, 8. – So, 14. April 2019
Ankunft in Deutschland am Montag, 15. April 2019
> So, 29. September – Sa, 5. Oktober 2019
Ankunft in Deutschland am Sonntag, 6. Oktober 2019“

Der Veranstalter ist die tempus. Gerne unterstützen wir unser Mitglied tempus bei diesen exklusiven Reisen. Bitte kommen Sie auf den BVMW zu. Für weitere Informationen oder ein Gespräch stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung und vernetzen Sie in der gewohnt guten und schnellen Weise. BVMW-Mitglieder und Interessenten des BVMW erhalten auf Nachfrage einen Kostenvorteil. Bitte tragen Sie bei der Anmeldung unter dem Feld „Ihre Nachricht an uns“ das Stichwort BVMW Bonus ein.

Hier einen der begehrten Plätze sichern: Exklusive China-Reise mit Prof. Dr. Jörg Knoblauch CHINA
Hier einen der begehrten Plätze sichern: Exklusive Silicon Valley-Reise mit Prof. Dr. Jörg Knoblauch. USA
Anmeldung gerne auch unter: michael.heilig@bvmw.de

Haben Sie Interesse? Sie dürfen sich auf diese Reise freuen.
Unsere Begeisterungsfähigkeit für vielversprechende, neuartige Ideen macht uns zur Idealbesetzung für Aufgaben, bei denen Innovationsgeist und Energie erforderlich sind. Der Mittelstand. BVMW gibt auch dieses Jahr wieder Vollgas.

Kommentare (0)

Eigenen Kommentar verfassen

* Pflichtfelder


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld
Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald Ihr Kommentar veröffentlicht ist.