Integration ist nachhaltig für regionale Wirtschaft

Die erfolgreiche Integration von ausländischen Mitarbeitern im eigenen Unternehmen wird durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter in der Lausitz über maßgeschneiderte Instrumente erfolgreich betrieben. Allein in 2018 wurden 280 Arbeitskräfte ...

Die erfolgreiche Integration von ausländischen Mitarbeitern im eigenen Unternehmen wird durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter in der Lausitz über maßgeschneiderte Instrumente erfolgreich betrieben. Allein in 2018 wurden 280 Arbeitskräfte mit ausländischen Wurzeln in sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze überführt. Wie das gelingen kann, war Inhalt eines Informations- und Erfahrungsaustausches. Wichtige Fragen waren z.B. die Art, die Höhe und die Zeitdauer von Zuschüssen für Auszubildende und anzulernende Arbeitskräfte. Eine überwiegend hohe Motivation und Lernfähigkeit wurde durch die Vertreter der AA bescheinigt. Gleichwohl sind die Sprachbarrieren weiterhin ein großes Problem bei der Vermittlung. Für den Prozess der Integration im Unternehmen gibt z.B. auch die „Betriebliche Begleitagentur“ Unterstützung. An Hand von positiven Beispielen aus der regionalen Wirtschaft, konnten die anwesenden Unternehmen wertvolle Hinweise für die eigenen Aktivitäten mitnehmen.