Meißen, Riesa, Großenhain

Der Landkreis Meißen, die Region westlich von Dresden, an den Ufern der Elbe wird durch die Stätte Meißen – Riesa – Großenhain geprägt.

Die Region ist Bestandteil der Wirtschaftsregion Dresden mit seinen 1,2 Millionen Einwohnern und deren langer kulturreicher Geschichte.

Das Gebiet, auch als die Wiege Sachsens bezeichnet ist eng mit den Begriffen Wein, Porzellan und Albrechtsburg und dem sich daraus ergebenen Tourismus verbunden.

Auch die industrielle Vorreiterrolle der Industriestadt Riesa und der Handelsstadt Großenhain hatten großen Einfluss auf die Entwicklung der Region.

Die mittelständisch geprägte Wirtschaft ist zum großen Teil nicht nur regional sondern auch national und International tätig.

Die Schwerpunktbranchen sind der Maschinenbau, die Stahlindustrie, Chemie, Keramik Logistik, Druckindustrie.

Unsere regionalen Partner