Russischer Generalkonsul trifft Unternehmer

Auf Initiative von Rechtsanwalt Herr Heiko Kosel, Jens-Eric Allinger von der  DAK-Gesundheit, Uwe Wunderlich vom Landratsamt Bautzen, Thomas Rösler Geschäftsführer der FTR Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH und Sirko Rosenberg von der BVMW Geschäftss...

Auf Initiative von Rechtsanwalt Herr Heiko Kosel, Jens-Eric Allinger von der  DAK-Gesundheit, Uwe Wunderlich vom Landratsamt Bautzen, Thomas Rösler Geschäftsführer der FTR Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH und Sirko Rosenberg von der BVMW Geschäftsstelle Bautzen weilte der russische Generalkonsul Herr Andrej Y. Dronov und Vizekonsul Soslan Georgiewitsch Tsidaew vom Russischen Generalkonsulat Leipzig am 07.11.19 in Bautzen.

Bereits zu Beginn des Tages wurden die russischen Gäste von Landrat Michael Harig in Empfang genommen. Der Landrat gab einen Überblick über den Landkreis Bautzen und seine Besonderheiten. Es folgte ein Austausch zur weiteren Kooperation des Landkreises Bautzen mit der Russichen Förderation, speziell der Region Kursk. 

Anschließend lernte der Generalkonsul das neue Berufliche Schulzentrum Bautzen, die Stadt Bautzen und das Burgtheater bei einen kleinen Rundgang kennen. Auch hier wurden immer wieder Anknüpfungspunkte einer Kooperation besprochen.

Am Nachmittag fand dann ein Forum mit Unternehmern bei FTR Fenster- und Türenwerk Rösler GmbH in Schirgiswalde statt. Nach dem Rundgang durch die Fertigung des Unternehmens konnten sich die Unternehmer vorstellen und machten deutlich, wo ihr besonderes Interesse an einer Kooperation liegt. Es folgte ein interessanter Austausch mit gegenseitig überraschenden Erkenntnissen.

Abschließend gab es auch einen Ausblick auf das Fachkräfteeinwanderungsgesetz von Frau Heinrich vom IG Netzwerk Sachsen.

wir werden auch weiterhin daran mitwirken, das aus diesen ersten Ansätzen eine langfristige praktische Kooperation zum gegenseitigen Nutzen wird. Wenn Interesse dazu besteht, bitte in der BVMW Geschäftsstelle Bautzen dazu melden.