Sächsische Schweiz/Pirna

Pirna und die Region Ostsächsische Schweiz ist sozusagen ein Wirtschaftsraum mit Flair, in einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft. Pirna mit seiner gemütlichen Altstadt, gleichzeitig die Stadt zum Nationalpark Sächsische Schweiz, aber auch das nahe Erzgebirge runden das Kunst- und Kulturangebot  ab.

Die Stadt Pirna grenzt unmittelbar an die Landeshauptstadt Dresden und liegt damit im Zentrum der bedeutendsten Wirtschaftsregion in den neuen Ländern. Rund 1,2 Millionen Einwohner leben, wohnen und arbeiten hier. International bedeutende Branchen, wie Mikroelektronik, Elektrotechnik / Feinmechanik, Kunststoff produzierende und verarbeitende Industrie, Biotechnologie und exportorientierter Maschinenbau, ein vielseitiger Mittelstand, angesehene Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie eine erstklassige Infrastruktur zählen zu den Stärken. Mit der A17 ist für die Region gleichzeitig eine hervorragende Anbindung in Richtung Tschechien /Prag gegeben.

Pirna wird sich in der Wachstumsregion Dresden als ein weiteres starkes Mittelzentrum etabliert. Durch die Schaffung von attraktiven Wohnbauflächen und die Stärkung der weichen Standortfaktoren wird der demografischen Wandel in dieser Stadt positiv gestaltet. Als Voraussetzung dafür ist die Neuansiedlung bzw. Erweiterung von Unternehmen, die den Menschen und der Stadt die finanzielle Basis für alles Weitere bieten. Hierfür stehen attraktive Flächen für Unternehmen zu Verfügung.

 

Unsere regionalen Partner