BVMW Business Frühstück

Business-Frühstück Dresden

Das BVMW Business Frühstück in Dresden organisieren wir seit dem Jahr 2017 als eigenständiges BVMW Veranstaltungsformat. Gastgeber sind immer BVMW Mitgliedsunternehmen aus der Hotelbranche, wie z.B. das Wyndham Garden, das Penck Hotel, das Hilton Hotel oder das Pullmann Hotel Dresden Newa.

Es präsentieren regionale Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte nach dem Motto: „Erfolgreiche Unternehmer präsentieren für Unternehmen“. Immer wieder bestätigen uns die Teilnehmer, tolle Informationen und Tipps erhalten zu haben. Natürlich gibt es immer auch ein qualitativ hochwertiges Frühstück, was das „Netzwerken“ erleichtert. Dabei entstehen viele neue Geschäftskontakte unter den oft mehr als 100 Teilnehmern.

Business-Frühstücke in Bautzen und Görlitz

Die Business-Frühstücke in Bautzen und Görlitz informieren über aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen. Unternehmer haben dabei die Möglichkeit im lockeren Rahmen des Frühstücks Kontakte zu anderen Unternehmern knüpfen, sowie ihre Erwartungen anzusagen und Initiativen auszulösen.

Sie finden im monatlichen wechsel jeweils im BEST WESTERN PLUS Hotel Bautzen und BEST WESTERN Hotel Via Regia Görlitz am letzten Freitag im Monat im örtlichen BEST WESTERN Hotel statt.

Die nächsten Termine finden Sie im Terminkalender.

Das Top-Unternehmerfrühstück weiterhin auf Erfolgskurs

Nachlese zum erfolgreichen #BVMW Business Frühstück mit über 100 Unternehmern*innen. Wieder einmal trafen sich die „Erfolgreiche Unternehmer präsentieren für Unternehmer“!

Diesmal zu einem zukunftsorientiertes Thema  mit einem spannenden Vortag zum Thema: „Mittelstand im Bermuda-Dreieck" Fachkräftemangel – Cyberattacken – fortschreitende Digitalisierung

#TinaGruhl und #VioladeWit von unserem Mitglied #PDVSystemeDresden sprachen über IT Trends und wie die mittelständigen Unternehmer diese für sich gewinnbringend einsetzen können.
ca 250 Bild Dateien erhaltet Ihr wie immer bei unserem #BVMW Mitglied bei #Fotowerkstatt #HenrietteBraun einfach eine Mail an PN oder an info@henriette-braun.de

Wintersportlicher Start in die BVMW Business Frühstücks-Reihe 2020

Die erfolgreiche Frühstück Reihe in Dresden startete in das neue Jahr mit einem Frühstück der anderen Art. Die Mitglieder trafen sich in der VIP-Lounge des Skiweltcup Dresden bei unserem Partner CitySki GmbH direkt am Königsufer mit dem großartigen Blick auf unsere Stadt. Renè Kindermann der Initiator des Ski World Cup Dresden begrüßte die Gäste mit einigen Erläuterungen und Informationen zu diesjährigen wieder erfolgreich durchgeführten Skiweltcup. Beim winterlichen Frühstück Büfett – serviert vom Hilton Dresden – erfuhren die Unternehmer*innen in einem Interview mit dem mehrfachen Olympia-Medaillen-Gewinner im Langlauf Tobias Angerer mehr über Gemeinsames von Sport und Unternehmertum.

Danach ging es in die Loipe! Dort wo an den beiden Tagen zuvor noch die Sportler der Weltelite um World Cup Punkte gekämpft hatten, konnten jetzt unter Anleitung von dem Ausnahme Sportler Tobias Angerer die Bretter angeschnallt und das Können getestet werden. 

Warm machen, gymnastische Übungen und Anweisungen… und schon ging es los. Schade, dass wir nicht den ganzen Winter diese Möglichkeiten hier am Königsufer haben, so das Resümee der Teilnehmer.

Auch in der nächsten Saison finden diese Veranstaltung wieder in Dresden statt. So können sich bereits heute Unternehmer zum Thema Sponsoring und Veranstaltungen melden. Im Dezember 2020 ist es wieder soweit, auch Sie können in der exklusiven VIP-Lounge mit allen Ihren Mitarbeitern die Weihnachtsfeier ihres Unternehmens feiern.

Möchten Sie mehr erfahren, einfach eine kurze Mail an hans-josef.helf@bvmw.de  

BVMW Business Frühstück mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer

Über 120 BVMW Mitglieder folgen der exklusiven Einladung zum BVMW Business Frühstück ins Hotel Pullman Dresden. Nach einem kurzen Vortrag von unserem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer stellte er sich allen Fragen der Unternehmer. Wir sagen danke Herr Ministerpräsident das Sie mit uns gefrühstückt haben.

Unsere regionalen Partner