Mittelstand trifft Mittelstand

Dieses Veranstaltungsformat findet ca. 2x im Monat in unserer Wirtschaftsregion statt.

Gastgeber sind regionale Unternehmen. Eingeladen werden die BVMW Mitglieder der gesamten Region. Aber auch die Unternehmer, die einen Einblick in die Arbeit des BVMW bekommen möchten sind herzlich willkommen, genau wie die regionale Politik.

Neben der Vorstellung der Firma durch den Unternehmer, gekoppelt mit einem Rundgang durch das Unternehmen, ist viel Raum zum individuellen Austausch und zum Netzwerken.

Die nächsten Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Mittelstand trifft Mittelstand im F1 Freitaler Technologiezentrum am 12.11.2019

Als Tochtergesellschaft der Großen Kreisstadt Freital entwickelt die >Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH< die Vorzüge und die Infrastruktur des Wirtschaftsstandortes Freital weiter und kommuniziert sie entsprechend. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, kommunalen Einrichtungen sowie Politik finden hier örtliche Unternehmen ebenso wie Startups oder Neuansiedlungen kompetente Ansprechpartner und Unterstützung.

Beispielsweise ist der Vermietungsstand von über 90% ein Beleg dafür, wie toll das bisher gelungen ist. Unter Federführung von Geschäftsführer Alexander Karrei sind weitere Standorte in Vorbereitung bzw. schon in der Vergabe. Gern können Sie sich vertrauensvoll an ihn wenden, wenn Sie Ihre Firmenneuansiedlung, -erweiterung oder -umzug planen.

Für mich ist es sehr schön, solche Unternehmen zu meinen BVMW Mitgliedern zählen zu dürfen. Dadurch wird es möglich, auf vielfältige Anforderungen aus unserem Netzwerk wirkungsvoll reagieren zu können.

Außerdem war es für die über 20 anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmer spannend, einen Mieter des Objektes hautnah kennen zu lernen.

So hat Sascha Bach, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Firma >watttron GmbH< die Erfolgsgeschichte seines Unternehmens vorgestellt.

Die watttron GmbH entwickelt und produziert Heizsysteme für Anwendungen, die eine präzise Temperaturgenauigkeit und termingerechte Erwärmung erfordern und dabei sowohl Material als auch Energie einsparen.

Beispielhaft präsentierte er, wie innovative sächsische Ideen, z.B. an der TU Dresden entwickelt, erfolgreich ausgegründet werden können. Schließlich hat ein Rundgang durch die Firmenräume der watttron GmbH uns einen kompletten Eindruck zum Firmenspektrum vermittelt.

Mein Dank gilt sowohl Alexander Karrei als auch Sascha Bach für den sehr gelungenen Abend.

Mittelstand trifft Mittelstand bei Mercedes Benz Autohaus Bruno Widmann GmbH

 

Das inzwischen sehr beliebte Veranstaltungsformat “Mittelstand trifft Mittelstand” fand diesmal bei unserem Mitglied Autohaus Bruno Widmann GmbH in Meissen statt.

Über 40 Teilnehmer waren unserer Einladung gefolgt und von der tollen Firmenentwicklung begeistert. Inzwischen ist die Firmengruppe in mehreren Bundesländern vertreten und beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter, allein am Standort Meissen über 100.

Geschäftsführer Jens Bergk und Verkaufsleiter Jens Knauer präsentierten die Firmenentwicklung und Geschäftsprinzipien des Unternehmens. Beispielsweise kommt es ihnen besonders darauf an, regionale Kunden zu bedienen, inklusive des kompletten Serviceangebotes. Dazu zählt auch ein kostenloser Hol- und Bringeservice für Fahrzeuge, die ihren Standort nicht in unmittelbarer Nähe haben.

Für einige Teilnehmer überraschend, liegt der Fokus nicht auf der Kundengewinnung über das Internet.

Ein weitere Höhepunkt für einige Teilnehmer war eine kurze Probefahrt mit einem AMG Modell der C-Klasse.

Passend zum tollen Ambiente dieses Abends war auch ein Premium Catering, von dem alle begeistert waren. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle, die zu dieser sehr gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Unsere regionalen Partner