Nachhaltige Kreislaufwirtschaft - eine Illusion?

Einladung zur Fachdiskussion Sächsischer Unternehmensvertreter am 6.11.2019. Wie können neue Wertstoffe den Weg zurück in den Kreislauf finden? Welche Unterstützung braucht es, um eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in Sachsen zu etablieren? Wie kan...

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft – eine Illusion?

Einladung zur Fachdiskussion Sächsischer Unternehmensvertreter am 6.11.2019.


Wie können neue Wertstoffe den Weg zurück in den Kreislauf finden? Welche Unterstützung braucht es, um eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in Sachsen zu etablieren? Wie kann sinnvollen Lösungen des sächsischen Mittelstands zur Sichtbarkeit im Markt verholfen werden?

Gemeinsam mit dem Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. wenden wir uns in Kooperation mit den am Entsorgungsstandort Cröbern tätigen Akteuren der kommunalen Abfallwirtschaft, der KELL Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH, dem Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen (ZAW) und der Westsächsischen Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (WEV) dem Zusammenspiel von Regionalwirtschaft und nachhaltiger Entwicklung Sachsens zu.

Zum Start einer Fachdiskussionsreihe befassen wir uns mit Chancen und Herausforderungen einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Ziel ist die gemeinsame Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten zur Weiternutzung und Wiederverwendung von Ressourcen.

Lassen Sie uns dazu gemeinsam diskutieren! Sie als Unternehmer und Akteur mit Ihrer unternehmerischen Lösung und Idee sind gefragt! Im Ergebnis wollen wir Ihre Anregungen und Unterstützungsforderungen in die diversen sächsischen und bundesdeutschen Gremien einspeisen und weiterverfolgen.

Information und Anmeldung https://www.bvmw.de/event/7030/nachhaltige-kreislaufwirtschaft-eine-illusion/