#afterLunchTreff AUSBILDUNG

Wie steht es um die Berufsausbildung nach den letzten Monaten und was muss sich für die Zukunft verändern? Diese und weitere Fragen beantwortete Jörg Großkopf, Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums Leipziger Land im #afterLunchTreff.

Das Berufliche Schulzentrum Leipziger Land hat nicht nur den Lockdown gut überstanden, sondern auch den kürzlichen Verkehrsunfall direkt am Schulgebäude. Wir hatten wieder eine Menge an Fragen auf dem Herzen und gelernt, dass Berufsschulen sehr mit der digitalen Zeit gehen und so die Beschulung gewährleisten können. Selbst wenn man für jede Klasse einen Satz Tablets oder Laptops hätte, ersetzt das aber nicht die persönliche Interaktion der Lehre. Was war noch? Wir waren sehr überrascht, dass der Ausbildungsberuf Krankenpfleger noch nicht dual aufgestellt ist, was bedeutet, dass die Azubis kein Lehrlingsgeld bekommen. Hier ist der Bund mit einer Veränderung über das Bundesbildungsgesetz in der Pflicht, diesen Beruf attraktiver zu machen. Die gesamte sehr lebendige Session kann  über Facebook Watch nach geschaut werden. Wir wünschen viel Spaß dabei und freuen uns auf die nächste Sendung aus dem BVMW-Studio am  8.Juli zum Thema Sanierung durch Insolvenz. Anmeldungen sind bereits möglich.

Mehr Infos ...