Bildungsallianz trifft Kultusminister

MITTELSTAND BRAUCHT STARKE BILDUNG. Zum Start der Bildungsallianz in Sachsen trafen sich Vertreter des BVMW mit Kultusstaatsminister Christian Piwarz in Dresden. Anliegen des Treffens, war es zu einer konkreten Kooperationsvereinbarung zu kommen, bei...

Zum Start der Bildungsallianz in Sachsen trafen sich Vertreter des BVMW mit Kultusstaatsminister Christian Piwarz in Dresden. Anliegen des Treffens, war es zu einer konkreten Kooperationsvereinbarung zu kommen, bei der die inhaltliche Arbeit in den Regionen Sachsens im Zentrum steht. Der BVMW mit seiner breiten Basis und Verankerung vor Ort wird hierzu mit seinen Repräsentanten in ganz Sachsen Aktivitäten zum Thema Bildungsallianz entwickeln und durchführen. Die #BVMW Mitgliedsunternehmen der sächsischen Wirtschaft warten auf diesen Schulterschluss zur Politik und werden diesen unterstützen. „Eine gute Bildung erhöht die Zahl potenzieller Fachkräfte“ betont BVMW-Pressesprecher Helf. Der Mittelstand wird daher auch künftig verstärkt daran arbeiten, dass die Potenziale junger Menschen gefördert werden. Denn nur so kann eine Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit auch in der Zukunft gesichert werden.