Beziehungen Europa + Indien – politisch – strategisch – wirtschaftlich

Ein besonderer Tea Talk am 18. Juli 2019 beim Indischen Filmfestival in Stuttgart ging dieser Frage nach.

Die größte Demokratie der Welt und die globale Perspektive für die westliche Staatengemeinschaft. Sowohl international als auh im Kern des Landes präsentiert sich Indien in einer beispiellosen Vielfalt. Doch welche Rolle spielt das Land im globalen Kontext? Nach der Parlamentswahl der Superlative ergeben sich für Indien innen- und außenpolitische Herausforderungen, die eine strategische Partnerschaft mit Europa immer wichtiger erscheinen lassen – insbesondere im Hinblick auf das Spannungsfeld zwischen China und den USA. Beim vom Dr. Christian Wagner moderierten Podiumsgespräch mit Staatsministerin Theresa Schopper, Shada Islam und Sifra Lentin wurden Einschätzungen und Prognosen zur politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung Indiens für die EU und Deutschland diskutiert.

Auf dem Foto v.l.:
Dr. Christian Wagner, Senior Fellow bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Theresa Schopper, Staatsministerin im Staatsministerium

Shada Islam, Direktorin für Europa & Geopolitik, Friends of Europe

Sifra Lentin, Bombay History Fellow am Gateway House: Indian Council on Global Relations