sdf

Themen

26.01.2024

RÜCKBLICK: UnternehmerAbend: Unternehmerischer Erfolg und Gesundheit - zwei Seiten einer Medaille

Im Zentrum Aktiver Prävention in Nußloch

Der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar organisierte erneut einen Unternehmerabend im Rahmen des MLP-Cups am Donnerstag, den 25. Januar 2024. Gastgeber des Events war der Turnier-Ausrichter und BVMW Mitglied, das Zentrum Aktiver Prävention in Nußloch.

Nach dem Sektempfang hieß Gertrud Hilser, die Leitung der BVMW Wirtschaftsregion, die rund 40 Gäste willkommen. Anschließend stellte sie den BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar sowie den Geschäftsführer des Zentrum Aktiver Prävention GmbH & Co. KG, Dr. Matthias Zimmermann, und den Referenten des Abends, Dr. Manfred Lautenschläger, vor.

Dr. Zimmermann gewährte den Gästen einen "Blick hinter die Kulissen eines Top-Turniers". Aus der ehemaligen Tennisakademie und einem Fitnessraum entwickelte sich unter seiner Leitung das ZAP neu und bietet nun ein vielfältiges Angebot rund um die Themen Mensch, Gesundheit und Fitness. Er betonte, dass man positiv in die Zukunft sehen soll.

Daraufhin wurden zwei neue Mitglieder vorgestellt. Dr. Detlef Steiner ist Geschäftsführer von Alpha-Test GmbH. Sie feiern 25 Jähriges Jubiläum. Als zweites Mitglied wurde Premier Inn von Marvin Strehlau vorgestellt. Premier Inn eröffnete 2016 ihr erstes Hotel in Deutschland und expandiert weiter.

Im Anschluss leitete Josef Stumpf, Direktor Bundeswirtschaftssenat, die Fragerunde ein. Dr. Manfred Lautenschläger, Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der MLP SE, sprach über das Thema: “Unternehmerischer Erfolg und Gesundheit - zwei Seiten einer Medaille”. Herr Dr. Lautenschläger sprach über die Erfolgsfaktoren von MLP. Wichtig sei es, sich für seine Unternehmensidee zu begeistern und dass man "machen sollte, was einem Spaß macht.” “Gewinnmaximierung war nie mein Motto.” Zudem gab er als Tipp, behandelte deine Mitarbeiter gut sowie auch deine Kunden. Zu guter Letzt sprach er über das wichtige Thema Gesundheit und lag jedem ans Herz, drei mal die Woche Sport zu treiben.

Nach dem Interview konnten die Gäste in einer angenehmen Atmosphäre Netzwerken und das bereitgestellte Fingerfood genießen.

Durch den Raumwechsel in die VIP-Lounge verfolgten die Teilnehmer des BVMW UnternehmerAbends mit bestem Blick auf das Spielfeld das Viertelfinale im Einzel und das Halbfinale im Doppel des MLP-Cups.


qrew
dgf
fw
wre
wdq
x<y
rhe
er

Verwandte Artikel