Kommission Internet und Digitales

Die BVMW-Kommission „Internet und Digitales“ ist die Stimme des Mittelstands in der Digitalisierungspoliitik. IT-Dienstleister, Anwender, Berater und Wissenschaftler bilden das Expertenteam zur Digitalisierung des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Die Kommission verfolgt erfolgreich folgende Ziele:
 

  1. Pro-Aktive Einbringung von Schwerpunktthemen aus Sicht des Mittelstands in die öffentliche und politische Meinungsbildung.
  2. Stellungnahmen und Gegenpositionen zu Gesetzesentwürfen, Vorschlägen, Richtlinien und Verordnungen auf nationaler und europäischer Ebene (z.B. Datenschutz, Meldepflicht.) aus Sicht des anwendenden Mittelstands
  3. Expertenwissen und Unterstützung  bei digitalen Themen, wie digitale Unternehmenskultur, IT-Sicherheit oder digitale Arbeitswelt.
  4. Konzepte für Veranstaltungen  zur Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft
  5. Anpassung der Aktivitäten und Arbeitsfelder an neue technische Entwicklungen 

Die politischen Positionen aus dem Bereich Internet und Digitales finden Sie hier.

 


Ansprechpartner

Diana Scholl

Zum Profil

Stellvertretende Leiterin Bereich Volkswirtschaft

BVMW

BVMW-Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-47

+49 30 533206-50

diana.scholl@bvmw.de