Kommission Recht

Fachanwälte für Insolvenz-, Medizin oder Energierecht - sie alle bringen ihre Expertise in der BVMW-Kommission Recht ein und gestalten die Positionierung des Verbandes aktiv mit. Neben den Themenschwerpunkten wie Unternehmensnachfolge und Fachkräftesicherung stehen auch die Verbesserung des Patentrechts für innovative Mittelständler und die Auswirkungen des Brexit auf die deutsche Wirtschaft auf der Agenda der Kommission Recht.

 

Die BVMW Kommission Recht unterstützt auf Bundesebene den Vorstand, die Geschäftsführung sowie die Mitglieder, schlägt Positionen des BVMW vor und berät bei deren Formulierung. Ziel der Kommissionsarbeit ist es, die Interessen des deutschen Mittelstands durch die Expertise der Rechtsanwälte nachhaltig und ausdrucksstark zu vertreten. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, bearbeiten die Kommissionsmitglieder insbesondere die folgenden Aufgabenbereiche:

 

  • Erarbeitung fachlich fundierter Positionen und Verfassung von Positionspapieren zu Themen mit grundsätzlicher oder aktueller Bedeutung
  • Identifikation mittelstandsrelevanter Themen aus den Rechtsbereichen der Anwälte
  • Schriftliche Stellungnahme zu Gesetzesentwürfen, Regierungsprogrammen etc.
  • Kommissionsinterne Diskussion mittelstandsrelevanter Themen im Rahmen von Präsenzsitzungen sowie regelmäßiger fernmündlicher Besprechungen
  • Verfassen von Artikel für das Unternehmermagazin "DER Mittelstand." und den Newsletter "MITTELSTAND aktuell" sowie das Lektorat fachspezifischer Veröffentlichungen des BVMW

 

Das Ziel der Kommissionsarbeit besteht darin, dem BVMW als Vertretung des unternehmerischen Mittelstandes auf Basis eines hohe fachlichen Niveaus und praktischer Erfahrung in der Politik Gehör zu verschaffen.

 


Ansprechpartner

Dr. Hans-Jürgen Völz

Zum Profil

Leiter Volkswirtschaft

BVMW

BVMW-Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-49

+49 30 533206-50

hans-juergen.voelz@bvmw.de

Vorsitzender der Kommission


 

BVMW DSC Legal Diedrich Mittelstand Immobilien Notar

Dr. Peter Diedrich

Rechtsanwalt und Notar (Deutschland), Adwokat (Polen)

DSC Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Dr. Peter Diedrich ist Managing Partner von DSC LEGAL, einer Kanzlei mit Schwerpunkt in der anwaltlichen Beratung und notariellen Begleitung von Immobilientransaktionen und Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien, Bau- und Architektenrecht, Bank- und Finanzierungsrecht, das Recht betreffend Startups und Venture Capital sowie IP/IT.

Seit über 25 Jahren berät Herr Dr. Diedrich Mandanten bei Immobilientransaktionen, -investitionen und -finanzierungen. Darüber hinaus praktiziert er als Notar und verfügt über Erfahrung und Expertise im Gesellschaftsrecht (Mergers & Acquisitions), sowie im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Er ist ebenfalls in Polen als Rechtsanwalt (Adwokat) zugelassen. Seit 2001 ist er Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Polnischen Juristen-Vereinigung (DPJV).

Herr Dr. Diedrich ist Sprecher der Kommission Recht und stellvertretender Vorsitzender des Schiedsgerichts des BVMW.

www.dsc-legal.com

 

Dr. Friedemann Eberspächer

Rechtsanwalt

Raue LLP

Herr Dr. Eberspächer berät mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Besonderen Fokus legt er hierbei auf die Aufnahme von Investoren, die familienexterne Nachfolge durch den Verkauf des Unternehmens sowie Themen rund um den Brexit. Seine Tätigkeit umfasst unter anderem die folgenden Themen:

Gesellschaftsrecht Unternehmenskauf und Unternehmensfinanzierung Unternehmensnachfolge und Familiengesellschaften

Herr Dr. Eberspächer ist stellvertretender Vorsitzender der Kommission Recht des BVMW.

www.raue.com/anwalt/friedemann-eberspaecher/

 


 

Dr. Oliver Esch

Rechtsanwalt, Partner, Fachanwalt für Vergaberecht

ESCH BAHNER LISCH Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Dr. Oliver Esch berät national und international tätige Unternehmen, Organisationen und Körperschaften im öffentlichen Wirtschafts- und Vergaberecht einschließlich der Privatisierung öffentlicher Aufgaben. Er hat umfangreiche Erfahrung mit der rechtlichen Begleitung EU-weiter Vergabeverfahren auf Bieter- und Auftraggeberseite und in komplexen Genehmigungsverfahren. Zu seinen Schwerpunkten zählen zudem die Begleitung von Gesetzgebungsverfahren und aufsichtsrechtliche Angelegenheiten. Bis zur Gründung der auf öffentliche Beschaffung spezialisierten Kanzlei ESCH BAHNER LISCH war Herr Dr. Esch als Partner für eine internationale Wirtschaftskanzlei tätig und leitete dort die Praxisgruppe Vergaberecht/Öffentliches Wirtschaftsrecht.

Er ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen, Mitglied u.a. im forum vergabe e.V. und Dozent im Bereich Vergaberecht an der Technischen Hochschule Köln und bei der DeutschenAnwaltAkademie.

www.eschbahnerlisch.de

 


 

Heussen BVMW Mittelstand Nachfolge Familie Feitsch Anwalt Recht Stiftung Erb

Dr. Frank Grischa Feitsch

Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, zertifizierter Unternehmensnachfolgeberater (zentUma) und zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Herr Dr. Feitsch berät mittelständische Unternehmer in allen rechtlichen und steuerlichen Fragen der Vermögens- und Unternehmensnachfolge. Als Leiter des Fachbereichs Nachfolge/Stiftungen einer renommierten deutschen Wirtschaftskanzlei ist er bundesweit tätig und mit einer Vielzahl von Nachfolgegestaltungen betreffend Vermögen und Unternehmen aller Größenordnungen befasst. Ausgerichtet an den Sachzielen seiner Mandanten analysiert und optimiert er deren private und unternehmerische Vermögensstruktur und konzipiert maßgeschneiderte Testamente, Erb-, Gesellschafts- und Eheverträge, Stiftungssatzungen etc. Er begleitet die Umsetzung der Nachfolgemaßnahmen als Berater, zertifizierter Testamentsvollstrecker und Mitglied von Unternehmens- und Stiftungsgremien.

www.heussen-law.de

 


 

Patfritz Patent Recht Kommission

Marco Hoffmann

Rechtsanwalt

FRITZ Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Marco Hoffmann ist seit 1994 Rechtsanwalt und befasst sich mit dem gewerblichen Rechtsschutz sowie dem Wettbewerbsrecht. Gemeinsam mit den Patent- und Rechtsanwaltskollegen in der Kanzlei berät er insbesondere mittelständische Unternehmen. Ganz überwiegend befasst sich Rechtsanwalt Hoffmann mit dem Schutz vor Produktnachahmungen durch das Patentrecht, das Designrecht, das Wettbewerbsrecht (UWG) und seit einiger Zeit auch durch das Recht der Geschäftsgeheimnisse.

Marco Hoffmann berät Patentinhaber von der Abmahnung bis zur Zwangsvollstreckung, wenn es um die Verletzung oder den Rechtsbestand von Patenten geht. Aber auch Patentlizenzverträge und Kooperationsvereinbarungen mit Bezug zu Schutzrechten gehören zu seinem täglichen Geschäft.

Rechtsanwalt Hoffmann ist Mitglied im Fachverband GRUR und im Vorstand der Schiedsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten bei der IHK zu Arnsberg.

www.patfritz.de

 


 

Dr. Susanne Jochheim

Partnerin, Rechtsanwältin

BRP Renaud und Partner mbB

Dr. Susanne Jochheim berät Unternehmen und Führungskräfte im Bereich Compliance und im Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Dies umfasst sowohl die Beratung von Vorständen, Geschäftsführern und Compliance-Abteilungen zur Vermeidung von Haftungsfällen, als auch die Aufarbeitung konkreter Compliance-Verstöße in einem Unternehmen. Frau Dr. Jochheim ist spezialisiert auf die Formulierung und Implementierung von Compliance-Richtlinien sowie die hierfür erforderlichen Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen. Einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bilden Compliance-Schulungen im Unternehmen. Die promovierte Rechtsanwältin war 18 Jahre bei der Robert Bosch GmbH im Bereich Arbeitsrecht, Personal und Compliance tätig. Sie ist ferner Vorsitzende des Aufsichtsrates der ABACUS Financial Services AG. Frau Dr. Jochheim unterrichtet außerdem Compliance-Management an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart.

www.brp.de

 


 

Dr. Dr. Simon Alexander Lück

Rechtsanwalt, Partner, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Buse Heberer Fromm

Simon Alexander Lück ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Buse Heberer Fromm am Standort Berlin. Er ist Mitglied der Practice Group Gesundheitswesen und Pharma. Er ist seit mehr als einer Dekade Wirtschaftsanwalt, davon seit vielen Jahren mit eigenem Dezernat im Bereich Gesundheitswesen. Er berät u. a. MVZs, Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, Berufsverbände, Kassenärztliche Vereinigungen, Apotheken, Pharma-Unternehmen, Medizinproduktehersteller und Investoren mit Fokus Health Care und LifeScience. Seine Beratung hat vor allem einen unternehmerischen Ansatz und ist darauf konzentriert, den stark regulierten Gesundheitsbereich in einen ökonomischen und digitalen Kontext zu stellen.

Herr Dr. Dr. Lück ist außerdem Mitglied in der Gesundheitskommission des BVMW.

www.buse.de

 


 

Dr. Till Soyka

Partner

Langrock Voß & Soyka

Herr Dr. Soyka ist Partner bei Langrock Voß & Soyka, einer bundesweit anerkannten Spezialkanzlei für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie das unternehmensbezogene Ordnungswidrigkeitenrecht. Er ist für deutsche und internationale Mandanten tätig und berät Großunternehmen, Mittelständler und Einzelpersonen sowohl präventiv (Compliance) als auch im Umgang mit Verdachtsfällen und in laufenden Strafverfahren. Tätigkeitsschwerpunkte liegen u.a. im Korruptionsstrafrecht, Insolvenzstrafrecht, Steuerstrafrecht, Sanktionen gegen Unternehmen und Verbände (Geldbußen und Einziehung) sowie im sonstigen Wirtschaftsstrafrecht (z.B. Untreue und Betrug, Kapitalmarkt- und Bilanzstrafrecht, Außenwirtschaftsstrafrecht, Wettbewerbsstrafrecht, Arbeitsstrafrecht).

www.kanzlei-lvs.de

 


 

Dr. Carsten Ulbricht

Rechtsanwalt

MENOLD BEZLER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Dr. Carsten Ulbricht ist auf Internet und die digitale Transformation spezialisierter Rechtsanwalt bei der Kanzlei MENOLD BEZLER in Stuttgart mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät Dr. Carsten Ulbricht nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des E- und Mobile Commerce, Big Data, sowie zu allen Themen im Bereich Social Web. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der rechtlichen Prüfung internetbasierter Geschäftsmodelle, datenschutzrechtlichen Themen aber auch dem Umgang mit nutzergenerierten Inhalten.

www.menoldbezler.de