Meeting Mittelstand | Kollaboration, Korrelation und Kausalität: Drei Faktoren des Erfolgs

Aller guten Dinge sind drei! Erstens freuen wir uns auf das bereits dritte Meeting Mittelstand bei den Preußen. Zweitens reden wir über die drei K und deren Erfolgsbedeutsamkeit. Drittens steuern die Preußen den dritten Aufstieg in Serie an. Naja, schön wär's.

Was wird dieses Jahr inhaltlich serviert? In zwei Halbzeiten + Nachspielzeiten geht es um Themen, die für den unternehmerischen wie auch für den sportlichen Erfolg relevant sind. Das Thema Kollaboration gewinnt in einer immer komplexeren Welt immer mehr an Bedeutung. Überall sollen die Menschen das Abteilungs- und Silodenken überwinden. Doch viele Strukturen und Belohnungssysteme fördern das Gegenteil und bestrafen den Blick über den Tellerrand. Welche Strategien gibt es für Unternehmen und Organisationen, welche sind erfolgsversprechend und wieso weiß man, dass sie erfolgsversprechend sind? Wie können Unternehmen überhaupt feststellen, ob eine neue Arbeitsweise, ein neuer Prozess, ein anderes Vorgehen Grund für den Erfolg ist? Denn dass eine Korrelation noch keine Kausalität ist, das werden die meisten schon gehört haben. Aber was genau ist denn eine Kausalität?

Mit engem Bezug zum Fußball werden die Begriffe verständlich erklärt und ganz konkrete Beispiele mitgegeben, wie sie auch in der unternehmerischen Praxis überprüfen können: wer A sagt, muss auch B sagen.

Referenten:
  • Prof. Dr. Ralf Lanwehr berät einerseits den DFB, Fußballbundesligisten und Unternehmen, andererseits lehrt und forscht er als Professor an der FH Südwestfalen. Die gemeinsame Klammer bildet der Dreiklang aus Evidenz, Relevanz und Freude.
  • Ole Kittner ist Geschäftsführer Sport, Strategie und Kommunikation und aktuell mit seinem SC Preußen Münster von der vierten in die zweite Fußball-Bundesliga durchmarschiert. Außerdem ist Ole Kittler studierter Sport- und Organisationspsychologe.
  • Dr. Volker Oshege bringt den Blick aus der unternehmerischen Praxis mit in die Veranstaltung. Er ist als Vorstand der viadee Unternehmensberatung für 220 Mitarbeitende verantwortlich und berät große Konzerne in den Bereichen IT, Data Science und Organisationsentwicklung. Als promovierter Sportwissenschaftler hat Volker Oshege ebenfalls einen engen Bezug zum Sport.
Die Fakten auf einen Blick:
Termin: Donnerstag, 29. August 2024
Ort: VIP-Lounge im Preußen Stadion
Zeiten:
ab 17:30 Uhr Auftakt Get-together
18:00 Uhr
·Begrüßung – Bernd Adamaschek, BVMW Münsterland
·Anstoß: Kollaboration, Korrelation und Kausalität: Drei Faktoren des Erfolgs
mit Prof. Ralf Lanwehr, Ole Kittner und Dr. Volker Oshege
ca. 19:45 Uhr ausklingendes Get-together mit Büffet

Die Teilnahme ist kostenlos. Diese Veranstaltung ist medienöffentlich.


Anmeldung

Die Anmeldemaske funktioniert nicht? Dann können sich auch direkt hier anmelden. Direktlink zur Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen