Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.
Liz Mohn, Mario Ohoven, Regine Sixt
Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel, EU-Kommissar Günther Oettinger, Vizekanzler Sigmar Gabriel, Liz Mohn und Mittelstandspräsident Mario Ohoven
Mittelstandsallianz trifft Vizekanzler Gabriel und diskutiert Aspekte der Digitalisierung für den Mittelstand.
Cem Özdemir (Grünen-Vorsitzender), Mario Ohoven (BVMW-Präsident), Taavi Rõivas (Ministerpräsident Estland)
Ehrenpreis des Mittelstands für Gerhard Schröder
Mittelstandspräsident Mario Ohoven begrüßt Johannes Singhammer, Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Mittelstandspräsident Mario Ohoven bei der Anhörung zum transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) im Europäischen Parlament.
NEWS

Digitalisierung

Unternehmensführung im digitalen Zeitalter

Kick-off der BVMW-Roadshow "Unternehmensführung im digitalen Zeitalter" in Koblenz: Mit Mario Ohoven, Hagen Rickmann und Edgar Geffroy.

mehr

Magazin

Das aktuelle Unternehmer­magazin:
Clever finanzieren

• Xavier Bettel: Luxemburg – Vorreiter der Digitalisierung
• Mario Ohoven: Globalisierung im Gegenwind
• Dr. Hans-Jürgen Völz: Erbschaftsteuerreform: Neue Belastungen für den Mittelstand

mehr

Thema des Monats

Was bedeutet Trump für die deutsche Wirtschaft?

Mario Ohoven hat keine Angst vor Donald Trump, denn dieser sei auf gute Wirtschaftsbeziehungen mit Europa und Deutschland angewiesen.

mehr

Steuern

Vermögensteuer ist mittelstandsfeindlich!

Sie belastet vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, sagte Mario Ohoven in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe.

mehr

Digitalisierung

Deutschland droht die
digitale Kluft

"Regierungsberater warnen vor einer wachsenden Spaltung in der deutschen Wirtschaft", schreibt die Süddeutsche Zeitung anlässlich des Nationalen IT-Gipfels und zitiert BVMW-Präsident Mario Ohoven: "Im Mittelstand besteht erheblicher Nachholbedarf in der Digitalisierung."

mehr

Mittelstand 4.0

BVMW startet Mission Digitalisierung

Das vom BVMW geführte Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin hat seine Arbeit aufgenommen. Klein- und Mittelbetriebe – ob Digitalisierungsanfänger oder bereits voll vernetzt – erhalten hier Unterstützung bei Digitalisierungsstrategien und neuen Lösungen.

mehr

Bildung

Wirtschaft muss Schulfach werden!

Seit über 15 Jahren setzt sich der BVMW für mehr „Wirtschaft“ an Schulen ein. Angefangen hat alles mit einem Projekt im Jahr 1999: Firmen-Chefs gingen in Klassenzimmer.

mehr

 

Der Newsletter MITTELSTAND aktuell informiert Sie einmal im Monat über die politische Arbeit und die Positionen des BVMW, über unsere Aktivitäten im Ausland sowie aktuelle Gesetzesvorhaben und Neues aus der Rechtsprechung.

                                                                                                 » mehr

Vorteile sichern!

BVMW-Mitgliedsunternehmen können viel Geld sparen - z.B. 16 Prozent auf Mercedes-Neuwagen oder 20 Prozent der GEMA Gebühren.

                                                                                                          » mehr