Meet up „Club Junger Mittelstand“

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) lud am 30. Januar 2020 zum Meet up „Club Junger Mittelstand“ nach Walldorf ein. Gastgeber des Events war das innoWerft Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH. 

Die innoWerft ist eine gemeinsame Initiative der SAP SE, der Stadt Walldorf und des FZI Forschungszentrums Informatik Karlsruhe, die Startups aus dem High-Tech-, Software- und Technologiebereich umfangreich fördert, unterstützt und auf dem Werdegang zu einem etablierten Unternehmen begleitet. 

Die Leitung der BVMW Wirtschaftsregion, Gertrud Hilser und Josef Stumpf, hießen die rund 30 Gäste willkommen und stellten neue Mitglieder des BVMW und des „Club Junger Mittelstand“ Herr Florian Pfeifer und Herr Alex Tschernych von Café del Rey, sowie Frau Romina Schuck von Leadership Expert, vor. 

Geschäftsführer des innoWerft Technologie- und Gründerzentrums, Dr. Thomas Lindner, startete die Vortragsreihe mit einer Metapher, die das Publikum mit ans „Deck“ der innoWerft nahm und deren Zusammenarbeit mit Startups veranschaulichte: „Wir haben den schönsten Job, wir dürfen Startups erfolgreich machen. Wir machen Ihre Idee hochseetauglich, sind aber nicht am Steuer.“.


Anschließend erläuterte Rechtsanwalt und Mediator Herr Claus-Jörg Rütsch, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei Kooperationsverträgen zwischen mittelständischen Unternehmen und Startups für einen erfolgreichen Wissenstransfer und eine gute Zusammenarbeit beider Parteien ausschlaggebend sind.

Geschäftsführer von Reibel Management Philip Reibel erläuterte, welche finanziellen Bezugsquellen einem Unternehmen zur Verfügung stehen und wie sich diese lang- oder kurzfristig auf potenzielle Investoren auswirken können.

Zum Abschluss stellte Dr. Johannes Tröger, Senior Vice President der AMERIA AG, den Digital Hub Kurpfalz und seine Projekte vor.

Danach genossen die Gäste beim Come Together das Abendbuffet und nahmen die Möglichkeiten zum ungezwungenen Austausch wahr.  

Unsere regionalen Partner