"Mittelstand Konkret" - mit Thiemo Fojkar

In der zehnten Folge von “Mittelstand Konkret - Wie meistern Unternehmer/innen die Corona-Krise?” beantwortet Thiemo Fojkar Interviewfragen von Josef Stumpf, BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar.

Fojkar ist Vorsitzender des Vorstandes des Internationalen Bundes, welcher sich dafür einsetzt, “Menschen bei der Lebensgestaltung und dem Zusammenleben in der Gesellschaft zu unterstützen”. Durch jahrzehntelange Erfahrung leistet der Internationale Bund als freie und gemeinnützige Organisation vielfältige Hilfe in Bereichen der beruflichen Bildung und der sozialen Arbeit. Darüber hinaus ist der Internationale Bund Gesellschafter der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim. Fojkar ist Mitglied im BVMW Bundesvorstand und mit dem Internationalen Bund strategischer Partner beim BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar. Mit mehr als 14.000 Mitarbeitern an 350 Standorten bundesweit macht die Organisation rund 700 Mio. Euro Umsatz im Jahr.  

Der Internationale Bund bietet im Rahmen der beruflichen Bildung unter anderem  Maßnahmen zur Integration und Qualifizierung von Mitarbeitern an und ist daher ein interessanter Partner für mittelständische Unternehmen. In Zeiten von Abstandsregeln und gesetzlichen Hygienevorschriften bietet der Internationale Bund Unterstützung durch digitale Angebotsformate, die gezielt zur Weiterbildung von Mitarbeitern eingesetzt werden können.

 

Internationaler Bund: Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Hochschule der Wirtschaft für Management

Folge 9

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

Unsere regionalen Partner

Mehr Infos ...