Phase 3 - Umsetzung

Jetzt bringen Sie das Gesundheitskonzept Ihres Betriebs auf die Straße.

Auf Grundlage der Informations- bzw. Beratungsphase werden jetzt zielgerichtete Maßnahmen konkret umgesetzt.

Dabei unterliegen die Angebote einer regelmäßigen Wirksamkeitskontrolle (PDCA Zyklus), die Ihnen genau zeigt, ob Sie auf dem richtigen Weg sind: 

  1. Umsetzung zielgerichteter Gesundheitsangebote (Verhältnisse & Verhalten)
  2. Wirksamkeitsprüfung und Soll-Ist Abgleich (Ziele vs. Effekte)
  3. Verstetigung bzw. Anpassung der Maßnahmen
  4. BGM als Dauerbrenner anstatt eines kurzzeitigen Strohfeuers

Die Umsetzungsphase ist fortlaufend ausgerichtet. Durch die stetige Optimierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) profitieren langfristig nicht nur Ihre Mitarbeiter, sondern das gesamte Unternehmen.

Damit bleibt Ihr Betrieb innovativ und bietet Mitarbeitern die „Arbeit der Zukunft. Gesund und sinnvoll“.

Zurück zu Phase 2 (Beratung)

Unsere regionalen Partner