Expertenkreis Nachfolge

Bis zum Jahr 2025 werden etwa 842.000 Inhaber mittelständischer Unternehmen in den Ruhestand gehen. 61 Prozent dieser Unternehmerinnen und Unternehmer streben die Übergabe im Zuge einer Nachfolgeregelung an. Vom Gelingen hängt viel ab, nicht nur der Erhalt unternehmerischen Know-hows, sondern Millionen von Arbeitsplätzen und tausende Ausbildungsstellen stehen auf dem Spiel. Während heute schon über 60 Prozent der erfolgreichen Übergebenden unter 65 Jahre alt sind, wird immer noch jedes 40. Unternehmen von seinem Inhaber oder Inhaberin erst mit 80 Jahren oder später übergeben. Unsere Expertinnen und Experten empfehlen deshalb schon frühzeitig mit der Übergabeplanung zu beginnen. Um eine angemessene Altersversorgung und einen guten Zeitpunkt zum Ausstieg aus dem Geschäftsleben zu finden, sollten sich die Unternehmerinnen und Unternehmer spätestens ab dem 55. Lebensjahr mit der Nachfolgefrage beschäftigen. Der BVMW unterstützt Sie mit einem Expertenkreis Nachfolge mit Beiträgen, Handreichungen und vielen hilfreichen Informationen sowie der Möglichkeit des Erstkontakts.

 

 


Ansprechpartnerin

Caroline Nasarewski

Zum Profil

Referentin Bildung

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-158

+49 30 533206-50

caroline.nasarewski@bvmw.de